P&R PUNTIGAM

  1. Preis Eu-weiter, Internationaler Wettbewerb
Die Stadt Graz setzt auf Park & Ride -Lösungen an der südlichen Stadteinfahrt und schreibt einen EU-weiten Wettbewerb aus, den Lorenzateliers gewinnt. Neben ca. 550 Stellplätzen auf vier Geschossen sind Geschäftsflächen im Erdgeschoss geplant. Auf den Parkebenen sitzt ein Low-Budget 3 Sterne-Hotel.
Das Parkhaus ist als Rampengarage vorgesehen, um die Bruttogeschossflächen bestmöglich auszunutzen und Emissionen gering zu halten. Die Fassade des Gebäudes ist mit einem Maschendrahtgewebe verkleidet, das von Kletterpflanzen berankt wird.
AUFTRAGGEBER GBG Grazer Bau- Und Grünlandsicherungsges.M.B.H
STANDORT Linz
WETTBEWERB 2007
PROJEKTDATEN Nutzfläche Ca. 18.000 M2
MODELL Elena Valcheva
RENDER Michela Tomaselli