NUSSBAUMALLEEWienenergie beauftragte 2002 die Erweiterung des Masterplans „Mehrwert Simmering“ auf ihrem Areal östlich der Gasometer. Ende 2016 wurde die Wohnanlage Nussbaumallee fertiggestellt. Ein als Parkdeck genutztes längliches Gebäude schirmt das Grundstück zur neuen Hauptverkehrsstraße B228 ab. Darauf aufgesetzt mäandrieren drei zeilenförmige Baukörper mit 300 Wohneinheiten. Ein Hof mit altem Baumbestand und öffentlichen Funktionen (u.a. mit Gastronomie) erzeugen hohe Wohnqualität und eine urbane Atmosphäre. Begrünte Dachflächen mit Gemeinschaftseinrichtungen wie Sauna- und Fitnessräumen sowie Aufenthaltsbereichen stehen allen Bewohnern zur Verfügung und sorgen für „soziale Behaglichkeit“.
Die Identifikation der Bewohner entsteht durch eine unverwechselbare, spannende Raumabfolge, die der Innenstadt nachempfunden ist. Damit greift dieses Projekt bewusst die Grundsätze des historischen Wiener Wohnbaus wieder auf. Ein beziehungsreicher Dialog mit einer dieser großartigen Anlagen, dem auf der anderen Gleisseite liegenden Anton-Schrammel-Hof, findet statt.

DATUM2006 - 2016ORTWienAUFTRAGGEBERSozialbau AGPROJEKTDETAILS175 Wohnungen - Masterplan "Mehrwert Simmering"RENDERINGMartin FrühwirtFOTOSAndreas Buchberger, Franz EbnerMODELLAnastasios Pentelakis