MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK

Der Entwurf für den EU-weiten Architekturwettbewerb sieht eine hochflexible Konstruktion mit einem viergeschossigen Atrium in der Mitte des Gebäudes vor. Er dient als zentraler Verkehrsraum, regt somit die informelle Kommunikation an und bringt natürliches Tageslicht ins Innere des Gebäudes. Drehbare Lamellen mit Photovoltaik-Folie würden sich im Winter öffnen und das Sonnenlicht das Innere erwärmen lassen, während sie sich im Sommer drehen, Schatten spenden und gleichzeitig Strom durch Sonnenenergie erzeugen würden. Ein multifunktionaler Platz vor dem Gebäude und eine großzügige Dachlandschaft darüber machen das MCI für alle zugänglich und dienen als Erweiterung des öffentlichen Raums.
AUFTRAGGEBER  ARGE MCI CAMPUS
STANDORT Innsbruck, Österreich
WETTBEWERB  2021
PROJEKTDATEN 15.300m² BGF, Audimax, Hörsäle, Laborflächen

ÄHNLICHE PROJEKTE