CELOVSKINGRAD

Die Kranjska Investicijska Druzba von Joze Anderlic vergab 2008 zwei erste Preise für das städtische Grossprojekt „Celovskigrad“ an Hosoya-Schaefer, Zürich und an LORENZATELIERS. Celovskigrad (Burg Klagenfurt) liegt an einer markanten Stelle im Stadtgefüge – der Kreuzung der Celovska Cesta mit dem Autobahnring. Den Auftraggeber und die Architekten verbindet die Wertschätzung eines gemischten, vielfältigen und lebenswerten Stadtteiles: ein Bürohochhaus, ein Hotel, zwei Möbelhäuser, ein Einkaufszentrum inkl. Lebensmittelmarkt, ein Wohnquartier mit Kindergarten und Infrastruktur.
AUFTRAGGEBER Kranjska Investicijska Drzba
STANDORT Ljubljana, Slovinija
WETTBEWERB 2008
PROJEKTDATEN Nutzfläche Ca. 100.000m2 Netto
MODELL Thomas Gürtler
RENDER Michaela Tomaselli